Die Bunten gewinnen im Wettbewerb startsocial

Unser Inklusionsorchester zählt zu den 100 Gewinnern eines startsocial-Stipendiums.

startsocial vergibt 100 Beratungsstipendien an ehrenamtliche Initiativen aus ganz Deutschland. Die geförderten Initiativen erhalten ein viermonatiges Coaching mit erfahrenen Fach- und Führungskräften sowie vielfältige Netzwerk- und Weiterbildungsmöglichkeiten. startsocial stärkt soziale Initiativen in ihrer Wirkung und fördert ehrenamtliches Engagement in Deutschland.

Die 100 geförderten Initiativen wurden von unabhängigen Jurymitgliedern ausgewählt. Sie widmen sich vielfältigen gesellschaftlichen Herausforderungen und setzen sich ehrenamtlich für ihre Ziele und Mitmenschen ein. Schwerpunktmäßig engagieren sich die Initiativen in diesem Jahr in den Bereichen Bildung, Gesundheit/Pflege, soziale Gerechtigkeit und Integration.

Einen Überblick über die 100 geförderten Initiativen des startsocial-Jahrgangs 2022/23 finden Sie hier.

Im Mittelpunkt der Förderung steht bei startsocial die Steigerung der Wirkung sozialer Initiativen durch Beratung, Wissenstransfer und Vernetzung zwischen Wirtschaft und Zivilgesellschaft und untereinander. Jedes Jahr engagieren sich 200 erfahrene Fach- und Führungskräfte bei startsocial als ehrenamtliche Coaches. Jeweils im Tandem begleiten sie die 100 geförderten Initiativen bei der Verwirklichung oder Weiterentwicklung ihrer Initiativen. Die diesjährige Beratungsphase findet von Anfang November 2022 bis Ende Februar 2023 statt.

Dr. Sunniva Engelbrecht, geschäftsführender Vorstand von startsocial e.V.:

Die Krisen der vergangenen Zeit haben stärker denn je gezeigt, welch wichtigen gesellschaftlichen Beitrag ehrenamtliches Engagement leistet. Wir möchten Ehrenamtsinitiativen helfen, sich noch wirkungsvoller aufzustellen, um aktuelle Krisenlagen zu bestehen und mutig und kreativ Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln.“

Dr. Sunniva Engelbrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.