Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigung

Die einsmehr gGmbH bietet bis zu sechs jungen Menschen mit Beeinträchtigung eine praxisorientierte Qualifizierung für Tätigkeiten in einem Hotel.

Bis Sonntag, 31. Januar 2021, können sich Interessierte bewerben. Die potenziellen Nachwuchskräfte werden vom 12.04. – 31.07.2021 in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping qualifiziert.

Teilnehmen können Menschen mit Lernschwierigkeiten, die einen Grad der Behinderung von mindestens 50 haben und nicht älter als 30 Jahre alt sind. Ziel ist es, den Teilnehmenden den Übergang in die Berufswelt zu erleichtern. Mit der Qualifizierung wird insbesondere die Perspektive verbunden, sich im Anschluss für eine Tätigkeit in Hotelbetrieben zu empfehlen.

Interessierte können sich an die pädagogische Fachkraft Ingrid Schieb wenden:

Ingrid Schieb
einsmehr gGmbH
Alfred-Nobel-Straße 9
86156 Augsburg
Mobil: 0176/55206205
E-Mail: ingrid.schieb@einsmehr.org

Die berufliche Qualifizierung wird durch die einsmehr gGmbH durchgeführt. Das gemeinnützige Unternehmen betreibt auch das Hotel einsmehr –  das erste Inklusionshotel in Augsburg.

Seit Betriebsaufnahme im November 2020 kümmern sich 24 Mitarbeitende um das Wohl der Gäste, ungefähr die Hälfte davon sind Menschen mit Beeinträchtigung.  

Nähere Infos unter: https://hotel-einsmehr.de

Weitere Infos und unser Bewerbungsformular – siehe Anlage

einsmehr Flyer
einsmehr Info Heft
einsmehr Bewerbungsformular
einsmehr Ausschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.